By URL
By Username
By MRSS
Enter a URL of an MRSS feed
 
or

Weil sie in der Arktis gegen eine Bohrinsel des Energieriesen Gazprom protestiert hatten, hat ein russisches Gericht Untersuchungshaft gegen 30 Greenpeace-Aktivisten angeordnet. Die Justiz ermittelt gegen die Besatzung des Eisbrechers "Arctic Sunrise" wegen "Piraterie". Die Umweltorganisation wirft den Behörden die gezielte Einschüchterung all jener vor, die den Sturm auf das Öl in der Arktis anprangern wollen.