By URL
By Username
By MRSS
Enter a URL of an MRSS feed
 
or

Von den Zebrabergen im Marienflusstal aus fuhren wir weiter, jetzt aber nach Süden. Wir erreichten die Red Drum und das Hartmanns Tal. Dieses Tal liegt zwar viel dichter am Atlantik als das Marienfluss Tal, ist aber wesentlich trockener. Puros selbst war für uns wichtig, um frisches Wasser in unsere Tanks zu füllen und Ansätze der Zivilisation, wie eine Dusche auf einem Campingplatz (!) zu geniessen. Das Camp liegt in der Nähe des Dorfes Puros (auch Purros) am Trockenbett des Hoarusib. Von hier aus ging unsere Fahrt weiter nach Süden zum Hoarusib und Hoanib, deren Flussläufen wir folgen wollten.