By URL
By Username
By MRSS
Enter a URL of an MRSS feed
 
or

Ob in China, Algerien oder Weißrussland: Bücher können gefährlich sein für Diktatoren, religiöse Fanatiker und Ideologen. Und trotzdem gelangen kritische Texte immer wieder an die Öffentlichkeit. Wie kommt das? In was für eine Gefahr begeben sich Autoren und Verleger? Wir sprechen mit dem chinesischen Dissidenten Bei Ling, der Verlegerin des Friedenspreisträgers des Deutschen Buchhandels Boualem Sansal und Andrej Khadanovich vom weißrussischen PEN-Zentrum.